BGH Hinweisbeschluss vom 25.04.2017, Az. VIII ZR 237/16, WUM 2017, S. 402.

Eine Betriebskostenabrechnung, in der die getrennt nach Betriebskostenarten aufgeführten Kosten nur mit den jeweiligen Einzelbeträgen angegeben sind, ohne dass für jede Betriebskostenart eine Summe gebildet wird, ist nicht formell unwirksam.

Relevante Paragraphen:
§§ 556 ff. BGB

1 - Vertragsgrundlagen für eine Betriebskostenabrechnung