BGH, Beschluss vom 27.10.2009, Aktenzeichen VIII ZR 334/07, WuM 2010, 36

Allein das Verstreichenlassen der mietvertraglich vereinbarten Frist zur Abrechnung über die Betriebskostenvorauszahlungen führt nicht zur Verwirkung einer Nachzahlungsforderung des Vermieters.