(AG Dortmund, Urteil vom 19.11.2007, 425 C 7858/07) WM 2007, S. 697

Für den Zwangsverwalter des Mietwohngrundstücks gilt kein erleichterter Verschuldensmaßstab zur verspäteten Mitteilung der Betriebskostenabrechnung, wenn die Beschlagnahme des Grundstücks kurz vor Ablauf der Abrechnungsfrist erfolgt.