Eine mietvertragliche Vereinbarung, die den Mieter zur Zahlung einer Vertragsausfertigungsgebühr an den Vermieter oder dessen Hausverwaltung verpflichtet, ist nichtig.