BGH – Urteil vom 09.07.2014, Aktenzeichen VIII ZR 36/14 in WM 2014, Seite 550

Zur Möglichkeit einer stillschweigenden Vereinbarung über die – ursprünglich nicht vorgesehene – Umlage von Betriebskostenpositionen durch Begleichung entsprechender Nachforderungen oder erhöhter Vorauszahlungen, wenn diese zuvor durch den Vermieter telefonisch oder schriftlich angekündigt wurden.

Relevante Paragraphen:
§ 556 BGB