Die Betriebskostenabrechnung verlangt folgende Mindestangaben:

- eine Zusammenstellung der Gesamtkosten, wobei nach den einzelnen Betriebskostenarten zu differenzieren ist,

- die Angabe und Erläuterung des zugrunde gelegten Verteilerschlüssels,

- die Berechnung des Anteils des Mieters und

- den Abzug der Vorauszahlungen des Mieters.

Hinweis: altes Recht