1. Bei einer Abrechnung von Betriebskosten nach den Personenschlüssel oder einem kombinierten Personen-/Flächenschlüssel muss der Vermieter auch bei ausschließlich verbrauchsabhängigen Kosten einen Wohnungsleerstand berücksichtigen. Eine dem zu wider lautende Vertragsklausel ist unwirksam.

 

Auch formelle Fehler der Abrechnung werden vom Einwendungsausschluss des § 556 Abs. 3 BGB erfasst.

 

2. Die Kosten für das Fällen von Bäumen und deren Beseitigung von Schäden durch ausgewöhnliche Stürme (Kyrill) sind nicht umlagefähig.