(AG Essen-Steele, Urteil vom 20.10.1992 - 11 a C 394/92) WM 93, 198

Bei einheitlicher Grundsteuerbemessung, die nicht nach Wohn- und Gewerberaum trennt, ist im gemischt genutzten Gebäude die Aufteilung der Betriebskostenart im Verhältnis der Wohn- bzw. Nutzflächen zulässig.