LG Münster, Urteil vom 03.12.2013, Aktenzeichen 03 S 123/13 in WM 2014, Seite 146

Die Angabe der Gesamtkosten und des Umlageschlüssels ist auch in einer Betriebskostenabrechnung für ein Objekt erforderlich, in dem sich nur zwei Wohnungen befinden, für die die verbrauchsunabhängigen Betriebskosten je hälftig abgerechnet werden sollen. Fehlen diese Angaben, ist die Abrechnung formal nicht ordnungsgemäß.

Relevante Paragraphen:
§ 556 BGB