(AG Münster, Urteil vom 02.12.1998 - 48 C 637/97) WM 2000, 197

Die dem Vermieter entstandenen Kosten der Gartenpflege sind nur insoweit als Betriebskosten gemäß Mietvertrag umlagefähig, als sie erforderliche Arbeiten zu üblichen Preisen betreffen.