BGH, Beschluss vom 05.04.2005, AZ: VIII ZR 78/04 (WM 2005, S. 336)

Ob die Kosten für einen Concierge-Dienst bzw. Pförtnerdienst im Wohngebäude als Betriebskosten auf die Mieter umlagefähig sind, richtet sich nach den Umständen des Einzelfalles.