(AG Demnin Urteil vom 24.07.2007, Az. 14 C 17/07) WM 2008,337 ff.

In Verfolgung des Wirtschaftlichkeitsgebots ist der Vermieter gegenüber dem Wohnungsmieter verpflichtet, den Tarif des Wasser- und Abwasserversorgungunternehmens oder Zweckverbandes bei einer Tarifänderung in der Sache zu prüfen, um kostenerhöhende Veränderungen vom Mieter abzuwenden.