AG Berlin-Mitte vom 10.11.2004, AZ: 2 C 109/04 (WM 2005, S. 393)

Die Kosten eines mit dem Müllmanagement beauftragten Unternehmens sind nur dann als Betriebskosten umlagefähig, wenn der Vermieter nachweist, dass die Einschaltung des Unternehmens zur Kosteneinsparung notwendig gewesen ist.