Grundkosten bei LeerstandZur ergänzenden Vertragsauslegung eines Wärmelieferungsvertrages zwischen einem Energieversorgungsunternehmen und einem Grundstückseigentümer hinsichtlich des Grundkostenanteils für leer stehende Mietwohnungen. Der Grundstückseigentümer hat (auch im Hinblick auf das ihm obliegende Vermietungsrisiko) den entsprechenden Grundkostenanteil dem Energieversorger zu erstatten, sofern er keine abnahmepflichtige Mieter stellt.