LG Neubrandenburg, Urteil vom 17.11.2010, Aktenzeichen 12 S 9/10, WuM 2011, Seite 107

Wird nur ein Bruchteil der verbrauchten Wärme an den Heizkörpern des Gebäudes erfasst, ist mangels ordnungsgemäßer Verbrauchserfassung insgesamt nach Fläche abzurechnen und der auf den Wohnungsmieter entfallenden Anteil um 15 % zu kürzen.