Amtsgericht Regensburg, Urteil vom 21.04.2004, Aktenzeichen VIII C 3280/03, WuM 2010, Seite 426

Kosten der Abrechnung und Verbrauchserfassung der Heizung und Warmwasserversorgung, die 15 % der Brennstoffkosten regelmäßig übersteigen, widerlegen die Wahrung des Wirtschaftlichkeitsgebots und sind aus der Heizkostenabrechnung zu eliminieren.